Außer Rauch fast nichts gewesen

Von Steffen Greschner

Das hätte auch schlimmer ausgehen können. Heute gegen 15 Uhr kam es zu einem Beinhahe-Brand in der Wohnung einer Gmunder Seniorin. Die 83-jährige hatte einen Topf auf ihrem angeschalteten Herd gelassen und hatte dann die Wohnung verlassen.

Ein Rauchmelder in einer Nachbarwohnung und der dazugehörige Nachbar verhinderten Schlimmeres. Seinen Einsatz musste der Mann aber mit einer leichten Rauchvergiftung bezahlen.

Hier noch die Original Polizeimeldung:

Aktuelle Polizeimeldung der Inspektion Bad Wiessee


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme