Ausstellungsführung

von Partner News

Ausstellungsführung:

“Johannes Vermeer: Briefleserin in Blau” und

„Illusionismus, Trompe-l’oeil, Vexierspiel, Augentrickserei“

Zur Wiedereröffnung der modernisierten Sammlungsräume der Alten Pinakothek werden die Besucherinnen und Besucher die einmalige Gelegenheit haben, die weltberühmte „Briefleserin in Blau“ des holländischen Malers Johannes Vermeer (1632-1675) aus der Ehrengalerie des Amsterdamer Rijksmuseums in München hautnah zu erleben

Anzeige

In Ergänzung zur Alten Pinakothek (Vermeer und Niederlande) ein Besuch in der Hypo-Kunsthalle mit der aktuellen Ausstellung der Thematisierung dieses uralten und ewig gültigen Phänomens der Kunstgeschichte.

Samstag, 22.09. 11.30 – 16.00 Uhr

Treffpunkt: Alte Pinakothek, Barer Str. 27, München

Gebühr: € 20,-(zuzüglich Eintritt)

Leitung: Christa Karch

Anfragen und Anmeldungen bei der vhs unter Tel. 08022-7254

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus