Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Ausgezeichnete Kreisbürger

Von Nicole Kleim

Landrat Wolfgang Rzehak hat heute drei Frauen und elf Männer im Waakirchner Christlwirt für deren auf Kommunalebene geleistetes Engagement geehrt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Insgesamt vierzehn Gemeinde- und Kreisräte waren es, die Landrat Wolfgang Rzehak heute im Waakirchner Christlwirt für ihr „langjähriges, verdienstvolles Wirken in der kommunalen Selbstverwaltung“ auszeichnete. Zur Feierstunde waren die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus den jeweiligen Wirkungskreisen der Geehrten geladen.

„Eure Arbeit war sicher nicht immer einfach, sie war oft zeitaufwendig und anstrengend“, meinte Wolfgang Rzehak, der auf zwölf Jahre eigene Erfahrung im Gemeinderat zurückblickt und auf 18 Jahre im Kreisrat. Rzehak erinnerte daran, dass es in der
Kommunalpolitik nicht die Möglichkeit der Enthaltung gäbe:

Wir müssen Farbe bekennen! Es gibt nicht immer Schwarz und Weiß, manchmal muss man wählen zwischen Dunkel-Grau und Hell-Grau. Aber ich habe das Gefühl: Bei uns geht es um ein Ziel, nämlich um das Wohlergehen des ganzen Landkreises. Ihr habt mit Herz und Verstand einen ganz wichtigen Beitrag zum sozialen Zusammenhalt geliefert.

Im Anschluss an seine fünfminütige Rede überreichte er die Dankesurkunden an die vierzehn Ausgezeichneten. Eine Medaille in Bronze übergab er an Professor Dr. Franz Demmelmeier aus Weyarn.

Leonhard Wöhr (Bürgermeister von Weyarn, Franz Demmelmeier, Landrat Wolfgang Rzehak.
Die Medaille in Bronze erhielt Franz Demmelmeier aus Weyarn (Mitte). Links von ihm: Bürgermeister Leonhard Wöhr, rechts von ihm: Landrat Wolfgang Rzehak.

Auch Martin Goldhofer aus Rottach-Egern durfte sich über eine Dankesurkunde freuen:

Martin Goldhofer (Mitte) erhielt für sein Wirken in Rottach-Egern die Dankesurkunde. Links von ihm: Der Stellvertrende Bürgermeister von Rottach-Egern, Josef Lang. Rechts von ihm:  Landrat Wolfgang Rzehak
Martin Goldhofer (Mitte) erhielt für sein Wirken in Rottach-Egern die Dankesurkunde. Links von ihm: Der Stellvertrende Bürgermeister von Rottach-Egern, Josef Lang. Rechts von ihm: Landrat Wolfgang Rzehak
Die Geehrten aus Waakirchen – Johann Faschinger, Andreas Hagleitner, Erwin Welzmiller, Landrat Wolfgang Rzehak
Die Geehrten aus Waakirchen – Johann Faschinger, Andreas
Hagleitner, Erwin Welzmiller, Landrat Wolfgang Rzehak
 Die Geehrten aus Kreuth – Bürgermeister Josef Bierschneider, Wolfgang Rebensburg, Eva Baumgartner, Martin Walch, Landrat Wolfgang Rzehak
Die Geehrten aus Kreuth – Bürgermeister Josef Bierschneider,
Wolfgang Rebensburg, Eva Baumgartner, Martin Walch, Landrat Wolfgang Rzehak

Die Urkunden gingen an:

Baumgartner Eva Gräfin
Baumgartner Markurs
Brünner Franz
Faschinger Johann
Goldhofer Martin
Hagleitner Andreas
Dr. Jeske Günther
Joos Inge
Lechner Michael
Mittermaier Alfred
Rebensburg Wolfgang
Stockmeier Ulrike
Walch Martin
Welzmiller Erwin

Sie alle wurden für ihr Wirken auf kommunaler Ebene ausgezeichnet.
Sie alle wurden für ihr Wirken auf kommunaler Ebene ausgezeichnet.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme