Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
151

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

30 Feuerwehrmänner im Einsatz

Auto auf der A8 brennt aus

Von Maxi Hartberger

Heute Nachmittag ging ein Auto mitten auf der A8 in Flammen auf. Der Wagen brannte komplett aus. Der Fahrer saß alleine in seinem Wagen, konnte sich aber noch retten.

Heute Nachmittag, gegen 16:10 Uhr, geriet ein Auto auf der A8 in Fahrtrichtung München zwischen den Anschlussstellen Holzkirchen und Hofoldinger Forst in Vollbrand. Ursache hierfür war laut Autobahnpolizei Holzkirchen offenbar eine Überhitzung im Motorraum. 

Der 41-jährige Fahrer aus München saß sich alleine in seinem PKW und konnte diesen noch rechtzeitig in eine Pannenbucht lenken und das Fahrzeug verlassen. Es kam zu keinerlei Personenschäden. Der entstandene Sachschaden am Fahrzeug sowie am Fahrbahnbelag beläuft sich allerdings auf insgesamt etwa 20.000 Euro.

Für die Löschung des Fahrzeugs waren die Feuerwehren Hofolding und Sauerlach mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 30 Mann im Einsatz. Zwar konnte der Verkehr während der Lösch- und Bergungsarbeiten auf einem Fahrstreifen vorbeifließen, dennoch kam es zu einem etwa fünf Kilometer langen Rückstau.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme