Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

So engagiert sind die Tal-Bürger

Basti im Einsatz

Von Marion Bürkner

„Ehrenamtliches Engagement gehört sich einfach – das habe ich so von meinen Eltern gelernt.“ Sebastian Sprenger, „Basti“, ist ein waschechter Tegernseer. 21 Jahre jung. Er macht das, wovon viele kleine Jungs träumen: Er ist Feuerwehrmann!

Basti Sprenger ist Feuerwehrler mit Leidenschaft

Ein Bericht von Marion Bürkner:

Seit 2012 ist Basti bei der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Tegernsee. Wie alle Mädchen und Jungen in Tegernsee hat auch er zum 15. Geburtstag eine Einladung bekommen, sich die Freiwillige Feuerwehr einmal anzuschauen. „Ein paar meiner älteren Spezln waren bereits bei der Feuerwehr. Und so bin ich mit ein paar Freunden hin und fand es gleich super“, erzählt er. „Vor allem die Technik hat mich begeistert. Und die Kameradschaft natürlich. Wir sind hier bei der Feuerwehr eine richtig große Familie. Alle halt ma z´samm. Da ist es wurscht wie alt ma is.“

Leidenschaft fürs Helfen

Basti schaut fast täglich in der Feuerwache in der Hochfeldstraße 10 vorbei – und wenn es nur auf einen Ratsch ist. Die rund 70 aktiven Mitglieder der FFW sind eigentlich rund um die Uhr in Rufbereitschaft – und das ehrenamtlich. Es gibt keine festen Dienstzeiten. Wenn von der Rettungsleitstelle der Alarm ausgelöst wird, gehen alle Piepser der Tegernseer Feuerwehrler los.

Zwischen 120 und 150 Einsätze im Jahr haben die Frauen und Männer. „Ich mach das gern. Jeder Einsatz ist spannend. Und es gibt mir ein gutes Gefühl, wenn ich anderen helfen kann“, sagt Basti. Wie viel Humor und Spaß die Damen und Herren von der FFW Tegernsee haben, zeigen Sie auch in ihrem zweiten Imagefilm.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme