Zwei-Monats-Sanierung in Bad Wiessee
Baustelle blockiert Weg zur Schwarzentenn

von Robin Schenkewitz

Aktuell finden im Tegernseer Tal viele Sanierungsarbeiten statt. Neben der B318 in Gmund und Wanderwegen in Tegernsee ist nun auch der Weg von Wiessee zur Schwarzentenn Alm an der Reihe. Sperrung bis Dezember inklusive.

Bauarbeiten auf dem Weg zur Schwarzentenn.
Die Schwarzentenn Alm ist ein beliebtes Ziel für Wanderer.

Aktuell ist wieder Sanierungszeit. Wie momentan schon die B318 in Gmund wird ab kommender Woche auch ein Wanderweg in Bad Wiessee repariert. Betroffen ist der Weg über das Söllbachtal zur Schwarzentenn Alm. Die Sperrung dauert knapp zwei Monate und soll laut Auskunft aus dem Wiesseer Rathaus vom 19.10. bis 18.12.2015 bestehen bleiben.

Der Aufstieg zum Bauer in der Au und der Auer Alm sei allerdings zu jeder Zeit möglich, dennoch ist Werktags mit Baustellenverkehr zu rechnen. Allerdings ist das betreten des gesperrten Weges verboten. Außerdem ist die Schwarzentenn in dem kompletten Zeitraum nur über den Bauer in der Au erreichbar.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus