Bayerwald soll tempoberuhigt werden

von Peter Posztos

Geschwindigkeitsüberschreitungen auf der B 307 zwischen Kreuth und Glashütte sind mehr oder weniger an der Tagesordnung. Und so ist einer der landkreisweiten Raserbrennpunkte auch gleichzeitig eine der gefährlichsten Straßen. Gerade Unfälle mit Motorradfahrern führen nicht selten zu schweren Verletzungen. Aus dem Grund wird die Gemeinde Kreuth über einen Antrag zur Temporeduzierung mit gleichzeitigem Überholverbot beraten.

Zumindest in der Ortsdurchfahrt von Bayerwald wäre das eine Option, die nicht nur den Anwohnern helfen würde.

Los geht es in Kreuth am Donnerstag um 19 Uhr.

Was sonst noch alles vom Kreuther Gemeinderat behandelt wird, entnehmen Sie der beigefügten Tagesordnung:

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus