Fahrplanänderungen bei der BRB wegen Bauarbeiten
An Wochenenden fahren die Züge anders

von Simon Haslauer

Weil die DB Netz AG Bauarbeiten durchführt, kommt es zu Fahrplanabweichungen bei der Bayerischen Regiobahn, ehemals BOB. Was für die kommenden Wochenendausflüge wichtig ist, lesen Sie hier.

Die DB Netz AG macht sich an Bauarbeiten. Für Fahrgäste der BRB (ehemals BOB) heißt das vor allem eines – Fahrplanänderungen. Wie aus einer Pressemitteilung der Bayerischen Regiobahn hervorgeht, führt die DB Netz AG ihre Arbeiten von Freitag, den 31. Juli, bis Sonntag, den 23. August durch. Diese haben einige Auswirkungen auf die Zugverbindungen der BRB im Netz Oberland.

“Betroffen sind Züge an den Wochenenden: Die Haltestelle München-Donnersbergerbrücke kann bei einigen Verbindungen nicht angefahren werden und zudem werden die betroffenen Züge in der Haupthalle des Münchner Hauptbahnhofs ankommen beziehungsweise von dort abfahren (Gleise 11 bis 15). Zudem müssen die Fahrzeiten zwischen Holzkirchen und München geringfügig angepasst werden”, heißt es von Seiten der Bayerischen Regiobahn.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der BRB. Dort sind auch die Sonderfahrpläne zu finden.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus