Warngau

Betrunkener scheitert an Autotür

In Warngau hantierte jemand an verschlossenen Autotüren. Der Täter war offenbar stark alkoholisiert. Wonach die Polizei nun sucht.

Vergangenen Mittwoch, am 24. Juli gegen 01:40 Uhr, versuchte eine offensichtlich stark alkoholisierte Person in der Warngauer Bahnhofsstraße die am Straßenrand geparkten Autos zu öffnen. Mit wenig Erfolg und einer Bierflasche in der Hand zog er an den verschlossenen Türgriffen. Öffnen ließ sich allerdings keines der Fahrzeuge.

An den betroffenen Autos konnten keine Schäden festgestellt werden. Laut Zeugenaussagen war der Täter hellhäutig, dunkel gekleidet und trug kurze Hosen. Hinweise auf die Identität der Person nimmt die Polizeiinspektion unter der Nummer 08024 9074-0 entgegen.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme