Donnersbergerbrücke wird nicht angefahren

BOB nutzt am Münchner Hauptbahnhof andere Gleise

Holzkirchen, 22.08.2019: Baumaßnahmen der DB Netz AG bedeuten vom 23. bis 25. August BOB-Fahrgäste Gleiswechsel am Münchner Hauptbahnhof. Zusätzlich kann München-Donnersbergerbrücke nicht angefahren werden.

Im Zuge von Bauarbeiten der DB Netz AG müssen die der BOB am Münchner Hauptbahnhof von Gleisen in der Haupthalle abfahren, nicht wie gewohnt vom Starnberger Flügelbahnhof. Betroffen sind alle BOB-Züge ab 23. August um 22:40 Uhr bis zum letzten Zug am 25. August. Die BOB stellt am Starnberger Flügelbahnhof Personal zur Information der Fahrgäste bereit. Zusätzlich bringen die Baumaßnahmen der DB Netz AG mit sich, dass der Halt „München-Donnersbergerbrücke“ nicht angefahren werden kann.

Auf der Webseite der BOB (www.meridian-bob-brb.de) stehen Ersatzfahrpläne zum Download bereit.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme