Großeinsatz heute Nachmittag
Boot kentert auf dem Tegernsee

von Peter Posztos

Am heutigen Donnerstag beobachtete gegen 16:15 Uhr eine Patientin vom Wiesseer Ufer aus, wie auf dem Tegernsee ein Boot kenterte und die Besatzung dabei über Bord ging.

Über die Klinikrezeption ließ die Frau den Rettungsdienst verständigen, worauf ein Großaufgebot an Rettungskräften zur Station der Wasserwacht Bad Wiessee fuhr.

wasserwacht
Die Wasserwacht im Einsatz / Archivbild

Anzeige

Zwischenzeitlich konnte die Frau allerdings beobachten, wie sich die Bootsbesatzung selbst zu helfen wusste und ihr Boot wieder aufrichtete. Diese Meldung kam allerdings “aufgrund unglücklicher Umstände” erst verspätet an.

Im Einsatz befanden sich nach Angaben der Polizei die freiwilligen Feuerwehren Bad Wiessee und Tegernsee, die Wasserwachten Bad Wiessee, Rottach-Egern und der SEG, die DLRG Tegernsee und Kräfte der Bereitschaftspolizei München sowie der Polizeidienststelle Bad Wiessee.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus