Tegernseerstimme
Newsletter Tegernseer Stimme Anmeldung

Temperatur Tegernsee 17,4°C

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Am Mittwoch, 24. Oktober 2018

BR Fernsehen kommt mit seiner Sendung „jetzt red i“ nach Miesbach

Von Partner News

Jetzt red i, Franziska Storz, Tilmann Schoeberl

Tilmann Schöberl und Franziska Storz diskutieren mit Ihnen über das Thema:

Weiter so oder Neuanfang
Löst die neue Koalition Bayerns Probleme?

Das politische Erdbeben nach der Landtagswahl in Bayern ist noch lange nicht zu Ende. Denn die Personaldebatten innerhalb der CSU sind auf die Zeit nach einer Regierungsbildung verschoben worden. Deshalb befürchten viele Wähler, dass es in der Politik bei einem „Weiter so“ bleibt, trotz der massiven Stimmenverluste der CSU und dem Erfolg der Grünen.

Dabei erwarten die Bürgerinnen und Bürger nun von Ministerpräsident Markus Söder, dass er die Probleme angeht. Viele Themen stehen auf der Liste: bezahlbarer Wohnraum, Lehrermangel, Flächenfraß und der schleppende Ausbau des schnellen Internets in der Region.

 

Drängende Fragen auch im Raum Miesbach: Wer soll die geplanten kostenlosen Kitaplätze bezahlen? Die Kommune kann das nicht stemmen. Und: Wenn die Wasserschutzzonen für das Münchner Trinkwasser ausgeweitet werden, wer entschädigt dann die Landwirte? Die würden dann bei der Bewirtschaftung ihrer Flächen von strengen Auflagen behindert. Wer rettet das Mangfalltal vor den Blechlawinen, die sich an sonnigen Wochenenden durch die engen Ortskerne wälzen?

In Miesbach wurde ähnlich gewählt wie durchschnittlich im Freistaat. Die CSU hat drastisch Stimmen verloren: minus 10 Prozent. Die Grünen haben mächtig zugelegt: plus 9,7 Prozent. Vor dem Urnengang haben bei landesweiten Umfragen 50 Prozent eine Koalition von CSU und Grünen befürwortet. Geht eine wahrscheinliche Regierung aus CSU und Freien Wählern am Wählerwillen vorbei?

Was erwarten die Menschen jetzt von einer neuen Landesregierung? Haben sie Vertrauen, dass die Wahlversprechen schnell umgesetzt werden? Wie müssen sich Politik und Politiker verändern?

Darüber diskutieren Bürgerinnen und Bürger mit verantwortlichen Politikern von CSU und Bündnis 90/Die Grünen.

Am Mittwoch, 24. Oktober 2018 im Waitzinger Keller, Miesbach

Einlass: 19:15 Uhr, Sendungsbeginn: 20:15 Uhr

Kostenlose Karten reservieren Sie via E-Mail an jetztredi@br.de oder unter 089/5900-25299 (werktags von 9:00 bis 17:00).

Sagen Sie uns auch online Ihre Meinung unter www.facebook.com/BR24


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die Redaktion empfiehlt

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme