Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
185

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Lager geht in Flammen auf

Brand beim Wiesseer Fischerei-Bistro

Von Maxi Hartberger

Heute Vormittag kam es beim Fischerei-Bistro in Bad Wiessee zu einem Brand. Ein Lager-Gebäude nahe des Aquadoms ging in Flammen auf. Die Feuerwehr war mit 30 Einsatzkräften vor Ort.

Das komplette Lagerhaus ist abgebrannt.

Gegen 9:51 Uhr wurde bei der Wiesseer Polizei ein Brand gemeldet. Passanten meldeten eine Rauchentwicklung in einem Warenlager auf dem Gelände der Fischzucht neben dem Bistro und dem Aquadom.

Holzhaus völlig abgebrannt

Zeugen berichten, dass in dem Gebäude vier Gasflaschen gelagert waren, die ihren Inhalt entleert und dann explodiert sein sollen. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Fall mittlerweile zur Untersuchung der Brandursache der Kriminalpolizei Miesbach übergeben.

Die Feuerwehr Bad Wiessee war mit drei Fahrzeugen und rund 30 Einsatzkräften vor Ort. Dennoch griff das Feuer kurzzeitig auch auf das angrenzende Wohngebäude über, konnte von der Feuerwehr jedoch wieder abgelöscht werden. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf zirka 95.000 Euro.

Der Schaden wird auf zirka 95.000 Euro geschätzt.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

  • Zahl der aktiven Fälle steigt weiter
    Die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Landkreis Miesbach ist rapide angestiegen. Der 7-Tage-Inzidenzwert ist weiterhin hoch. Alle Infos zur Entwicklung rund um Corona Weiterlesen…
  • Spielt für alle!
    Die Corona-Maßnahmen der Politik haben die Kultur stillgelegt. Aber es gibt Euch noch: Die Sängerinnen, die Trompeter, die Hackbrettler. Ihr Künstler seid Weiterlesen…
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme