Tegernseerstimme
SEE
21°

Brand im Hotel “Das Tegernsee”

Vor eineinhalb Wochen brannte es im Keller eines Rottacher Hotels. Heute brach ein Feuer im Hotel “Das Tegernsee” aus. Und auch hier mussten die Gäste das Haus räumen.

Im Hotel “Das Tegernsee” kam es heute zu einem Brand / Archivbild Das Tegernsee

Wie die Tegernseer Feuerwehr meldet, ereignete sich der Kleinbrand am heutigen Montag gegen 14 Uhr. In einem Lagerraum, im Keller des Hotels “Das Tegernsee” entzündeten sich Kartonagen an einer Deckenlampe, woraufhin die Brandmeldeanlage des Hotels ausgelöst wurde.

Bis zum Eintreffen der Tegernseer Feuerwehr brachten Mitarbeiter des Hotels die brennenden Teile ins Freie. Hierbei kam es jedoch zu einem leichten Verrauchen des betroffenen Gebäudeteils. Die Feuerwehrler kontrollierte Brandstelle wie auch die umliegenden Bereiche und leerten den Lagerraum. Nach rund einer Stunde konnte der betroffene Abschnitt des Hotels wieder für die Gäste freigegeben werden, die das Hotel vorsorglich verlassen mussten.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme