Technischer Defekt an Heizungsanlage: 20.000 Euro Sachschaden
Brand in Heizungskeller

von Nadja Weber

Gesten Abend gegen 20 Uhr bemerkten Anwohner in Holzolling den Brandgeruch in ihrer Wohnung. Die Heizungsanlage war in Brand geraten. Es entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro Schaden.

Nachdem die Anwohner gestern Abend einen Rauchgeruch wahrgenommen haben, alarmierten sie sofort die Feuerwehr. Den Brandherd konnten die Bewohner schnell ausfindig machen. Die Rauchentwicklung kam von der Heizungsanlage im Heizungskeller.

Als die Freiwilligen Feuerwehren aus Holzolling und Weyarn eintrafen, stellten sie einen Schwelbrand fest, der vermutlich durch einen technischen Defekt an der Heizungsanlage ausgelöst wurde. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 EUR geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus