Unbekannte legen Feuer

Brand unter Weissach-Brücke

Von Martin

Dicke Rauchwolken stiegen am Freitagnachmittag gegen 17.15 Uhr von unterhalb der gerade frisch asphaltierten Weissach-Brücke auf. Bislang unbekannte Täter hatten laut Polizeiangaben wohl Müll angezündet, wodurch ein Brandherd entstand.

Kurze Zeit später rückte die Freiwillige Feuerwehr Rottach-Egern mit drei Fahrzeugen und 15 Mann an und brachte den kleinen Brand schnell wieder unter Kontrollen.

War hier der Brandherd von Freitag? Die polizeilichen Ermittlungen laufen noch.
War hier der Brandherd von Freitag? Die polizeilichen Ermittlungen laufen noch.

Heute Vormittag bei einer persönlichen Begehung der Brücke war zwar noch leicht verkohlter Müll zu entdecken. Folgenschäden an der Brückenkonstruktion selbst – sei es Russspuren oder dergleichen – waren nicht zu finden. Nichtsdestotrotz muss die Straßenmeisterei Hausham aus sicherheitstechnischen Gründen noch prüfen, ob und in welchem Ausmaß die Brücke geschädigt wurden.

Die Polizeiinspektion Bad Wiessee bittet unter der Telefonnummer 08022/9878-0 um sachdienliche Hinweise, um den oder die Brandstifter zu ermitteln.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme