120 Feuerwehrler im Einsatz

Brandalarm in Gmunder Papierfabrik

Von Steffen Greschner

Gestern Abend ging bei der Einsatzzentrale Rosenheim ein Brandalarm der Gmunder Büttenpapierfabrik ein. Da ein Mitarbeiter der Sicherheitsfirma Rauch festgestellt hatte, wurden sämtliche Feuerwehren im Umkreis alarmiert. Unter anderem musste auch Sonderlöschmittel aus Rosenheim angefordert werden, da nicht klar war, was brannte.

Bei der Durchsuchung der Papierfabrik wurde festgestellt, dass der Rauch aus dem Trafohäuschen kam. Nach dem Einsatz der Wärmebildkamera konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Letztendlich war der „Rauch“ nur aufgewirbelter Staub aus dem Trafohäuschen. Es entstand somit kein Sachschaden.

Neben der Werksfeuerwehr waren die freiwilligen Feuerwehren aus Gmund, Dürnbach, Rottach-Egern, Tegernsee und Bad Wiessee mit insgesamt 120 Mann im Einsatz.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme