BRB verschenk Bienenschmaus

von Partner News

Holzkirchen und Augsburg, 15. April 2021: Kundenbetreuer verschenken Bienenblumen-Saatmix an die Fahrgäste der BRB.

Die BRB bedankt sich bei ihren Fahrgästen mit einem „Bienenschmaus“ für das Vertrauen in den öffentlichen Nahverkehr. Foto: BRB (honorarfrei)

Die BRB verschenkt in ihren vier Netzen Chiemgau-Inntal, Oberland, Ammersee-Altmühltal und Ostallgäu-Lechfeld Samenmischungen, die im Hochsommer mit ihren Blüten Bienen als Nahrungsquelle dienen können. Unter dem Motto „Für Sie soll´s bunte Blumen regnen“ haben die Kundenbetreuerinnen und Kundenbetreuer in den Fahrzeugen immer wieder ein paar Tütchen im Gepäck.

„Mit dem kleinen Dankeschön wollen wir uns bei unseren Fahrgästen für ihre Treue und das Vertrauen in uns und den öffentlichen Personennahverkehr bedanken“, erklärt Geschäftsführer Fabian Amini, „und gleichzeitig leisten wir einen kleinen Beitrag zum Schutz der Bienen.“ Der Schutz der Fahrgäste wird im Unternehmen ebenfalls großgeschrieben. Alle drei bis sechs Minuten findet beispielsweise ein kompletter Luftaustausch im Fahrgastraum statt. Wie das funktioniert, erklärt ein Video auf der Webseite der BRB (brb.de).

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus