Am Wochenende findet zum ersten Mal der Tegernseer Schlossmarkt statt
“Christkindlmarkthopping” – nur nicht nach Wiessee

von Christopher Horn

Ergänzung vom 14. Dezember / 16:01 Uhr
Auch an diesem Wochenende stehen wieder einige Christkindlmärkte auf dem Programm. Bereits in etwa einer Stunde ist die Premiere des Tegernseer Schlossmarktes, direkt auf dem Schlossplatz am Bräustüberl.

Drei Tage lang dauert der Schlossmarkt am dritten Adventswochenende. Am Samstag ist dabei zwischen 16:30 Uhr und 19:30 Uhr auch ein kostenloser Transfer mit dem Schiff über den See möglich. Der Grund: an diesem Tag findet auch der Rottacher Advent im Kurpark statt.

In ein paar Stunden soll es hier mit der Premiere des Schlossmarktes losgehen.

Zusätzlich zu den beiden erwarteten Publikumsmagneten in Tegernsee und Rottach-Egern, findet morgen zum zweiten Mal nach dem letzten Samstag, auch der Christkindlmarkt der Aktiven Wiesseer am Lindenplatz statt. Ab 14 Uhr geht es los. Das Ende ist gegen 19 Uhr. In dieser Woche allerdings ohne den Perchten-Lauf, der am letzten Samstag teilweise über den Platz verlief.

Und leider auch ohne Schiffsshuttle-Anbindung an die beiden großen Märkte. Zumindest heuer ist das so. Vielleicht klappts ja nächstes Jahr.

Hier noch alle Termine der letzten zwei Adventswochen

Rottacher Advent
Christkindlmarkt direkt am See
Veranstaltungsort: Kuranlage am See, Rottach-Egern
Samstag 15. Dezember
Samstag 22. Dezember
Sonntag 23. Dezember

jeweils von 14 – 19 Uhr

Christkindlmarkt der Aktiven Wiesseer am Lindenplatz
Mit weihnachtlichen Köstlichkeiten und Musik auf die stille Zeit einstimmen.
Veranstaltungsort: Lindenplatz, Bad Wiessee
Samstag 22. Dezember

jeweils von 14 – 19 Uhr

Schlossmarkt Tegernsee
Christkindlmarkt direkt am See, am 15./22. und 23.12. mit Shuttle zum Rottacher Advent
Veranstaltungsort: Schlossplatz, Tegernsee
Freitag 14. Dezember
Samstag 15. Dezember
Sonntag 16. Dezember
Freitag 21. Dezember
Samstag 22. Dezember
Sonntag 23. Dezember

jeweils von 14 – 20 Uhr, Freitags ab 17 Uhr

Ursprünglicher Artikel vom 27. November mit der Überschrift: “Alle Advents-Termine auf einen Blick”

In den Supermärkten ist es schon lange unübersehbar: Weihnachten ist unaufhaltsam im Anmarsch. Und auch bei uns im Tal wird ab dem kommenden Wochenende wieder einiges an Christkindlmärkten aufgeboten. Aus dem Grund haben wir uns die Termine der Adventszeit angeschaut. Wenn zur Vorweihnachtszeit passende Veranstaltungen fehlen sollten, einfach in die Kommentare reinschreiben. Wir nehmen diese dann mit in die untenstehende Übersicht auf.

Mit dem Schiff zu den Adventsmärkten

Unter dem Namen “Adventszauber” werden in diesem Jahr zum ersten Mal alle Adventsmärkte am Tegernsee als talweise Einheit auftreten. Der Anstoß für die vor allem in Tegernsee dringend benötigte Neuausrichtung kam dabei von der TTT. Wichtig sei den Verantwortlichen gewesen, an allen vier Adventswochenenden ein attraktives Angebot für Einheimische und Gäste am Tegernsee zu gestalten und die touristisch schwache Zeit mit abwechslungsreichen Veranstaltungen zu füllen.

Im Zuge dessen soll für alle Besucher sogar ein kostenloser Transfer mit dem Schiff zwischen den Märkten in Tegernsee und Rottach-Egern möglich sein. Dieses Angebot gilt dabei am 15. sowie am 22. und 23. Dezember zwischen 16:30 Uhr und 19:30 Uhr. Der Grund: an diesen Tagen finden die Märkte in Tegernsee und Rottach zeitgleich statt.

Darüber hinaus machte der TTT-Veranstaltungsleiter Peter Rie bei der Vorstellung des neuen Adventskonzeptes klar, dass es nicht zuletzt die Rockweihnacht in Tegernsee in dieser Form nicht mehr geben wird. Und auch der frühere Adventsmarkt in der Rosenstraße wird erstmals bis auf weiteres nicht mehr durchgeführt. Als neuer Standort wird dagegen der Vorplatz am Schloss etabliert.

Alle Termine der nächsten vier Wochen

Zusätzlich zu den beiden erwarteten Publikumsmagneten in Tegernsee und Rottach-Egern, wird es im Tal aber auch noch viele weitere Christkindlmärkte und Adventsveranstaltungen geben. Die Übersicht zeigt es: fast jede Gemeinde hat ihre eigenes Highlight, das lohnt besucht zu werden.

Viel Spass bei den Christkindl-/Weihnachtsmärkten im Tal / Aufnahme: Andrea Rexhausen - brotzeit-online.de

Christkindlmarkt Dürnbach
Kleiner aber feiner Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz in Gmund/Dürnbach
Samstag, 1. Dezember, von 12 bis 19 Uhr

Rottacher Advent
Christkindlmarkt direkt am See
Veranstaltungsort: Kuranlage am See, Rottach-Egern
Samstag 1. Dezember
Samstag 8. Dezember
Samstag 15. Dezember
Samstag 22. Dezember
Sonntag 23. Dezember

jeweils von 14 – 19 Uhr

Christkindlmarkt der Aktiven Wiesseer am Lindenplatz
Mit weihnachtlichen Köstlichkeiten und Musik auf die stille Zeit einstimmen.
Veranstaltungsort: Lindenplatz, Bad Wiessee
Samstag 8. Dezember
Samstag 15. Dezember
Samstag 22. Dezember

jeweils von 14 – 19 Uhr

Christkindlmarkt in Bad Wiessee / Abwinkl
Veranstaltungsort: Am Waldfestplatz Abwinkl
Sonntag, 2. Dezember von 14 − 19 Uhr

Nikolausmarkt in Gmund
Man trifft sich auf einen Ratsch am Lagerfeuer, trinkt einen Holunderpunsch und kauft den einen oder anderen Weihnachtsschmuck. Nachmittags kommt der Nikolaus auf seinem Schlitten. Jedes Kind erhält ein kleines Geschenk. In diesem Jahr musste der Nikolausmarkt aufgrund der Bauarbeiten an der Grundschule an einen anderen Ort umziehen.
Veranstaltungsort: Am Volksfestplatz in Gmund

Sonntag, 9. Dezember von 10 − 18 Uhr

Nikolausmarkt Gmund 05. Dezember 2010 / Aufnahme: Tegernseer Stimme

Schlossmarkt Tegernsee
Christkindlmarkt direkt am See, am 15./22. und 23.12. mit Shuttle zum Rottacher Advent
Veranstaltungsort: Schlossplatz, Tegernsee
Freitag 14. Dezember
Samstag 15. Dezember
Sonntag 16. Dezember
Freitag 21. Dezember
Samstag 22. Dezember
Sonntag 23. Dezember

jeweils von 14 – 20 Uhr, Freitags ab 17 Uhr


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus