Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Hoeneß unterstützt Schulaktion auf Kaltenbrunn

Dame, König und ein Bayern-Präsident

FC Bayern-Präsident Uli Hoeneß unterstützt einen Aktionstag für Schulkinder im Tegernseer Tal. Doch dabei tritt er nicht als Fußball-Experte auf, sondern entpuppt sich als Schachfan. Wir haben die Infos.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß unterstützt einen Aktionstag für Schüler auf Gut Kaltenbrunn. / Bild re.: Pixabay

Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern, fördert immer wieder Projekte in seiner Wahlheimat am Tegernsee. Auch am 6. Mai wird er an einem großen Projekt für Schüler teilnehmen und die Kinder bei ihrer Leidenschaft unterstützen. Dabei geht es aber diesmal nicht um Fußball.

Der Schulschachverein Landkreis Miesbach e.V. lädt zu einem großen Aktionstag rund um das Thema Schach auf Gut Kaltenbrunn ein. Teilnehmen werden neben den knapp 700 schachbegeisterten Kindern und deren Eltern auch Lehrer, Bürgermeister, Gemeinderäte und Grünen-Landrat Wolfgang Rzehak.

Als besonderes Highlight für diese große Veranstaltung kündigt der Verein eine Art ‚Ehrengast‘ an. Uli Hoeneß wird ebenso an dem Schüler-Projekt in Gmund teilnehmen und steht zu einem moderierten Gespräch zur Verfügung. Zudem wird es sicher das ein oder andere Fan-Foto mit dem Bayern-Urgestein geben.

Durch Schach die Jugend fördern

Diana Steiner vom Verein erklärt, dass Hoeneß das Schulschach-Projekt schon seit einiger Zeit mit großem Interesse verfolgt und unterstützt. „Er freut sich sehr, bei der Veranstaltung mitzuwirken.“ Doch im Mittelpunkt stehen natürlich die Kinder und das Schachspiel.

Denn genau darum geht es auch den Vereinsvorsitzenden. 2011 rief Horst Leckner den Schachverein ins Leben. Ziel sei es von Anfang an gewesen, Kinder und Jugendliche im Landkreis Miesbach nachhaltig zu fördern. Das Schachspiel stärkt dabei das logische und strategische Denken der Kinder – und Freunde findet man bei der gleichen Leidenschaft natürlich auch.

Was zunächst klein angefangen hat, wurde schnell zu einem großen Erfolg. Jährlich werden im Schnitt 600 Kinder von Schachtrainern unterrichtet. Das geht natürlich auch nicht an den Schulen im Tegernseer Tal vorbei. Daher wurde Anfang des Jahres ein neues Mittelschulprojekt begonnen.

Große Erfolgsfeier auf Gut Kaltenbrunn

Im Zuge dessen haben bisher 15 Schüler ein Stipendium beim Verein erhalten. Der Kinder- und Jugendpsychologe Dr. Peter Pohl begleitet dieses Projekt wissenschaftlich. „Wir wollen damit beweisen, dass wir unsere Kinder und Jugendlichen in ihrer persönlichen Entwicklung fördern und sie somit für die steigenden Anforderungen im späteren Berufsleben stärken können“, so Steiner.

Am 6. Mai soll dieser Erfolg deshalb groß auf Gut Kaltenbrunn gefeiert werden. Los geht es ab 10:30 Uhr. Neben vielen Schachattraktionen wird es aber auch eine Hüpfburg, ein Trampolin und (natürlich) auch eine Torwand geben. Alle Infos über Eintrittskarten und die Anmeldung für die Veranstaltung gibt es hier. Die Anmeldung ist bis zum 20.4. möglich.


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme