“Der Sparkassendirektor aus Miesbach”

von Robin Schenkewitz

Monatelang hielten die Affären um das System Miesbach den Landkreis in Atem. Aktuell ist es ruhig geworden um den Fall. Doch in den kommenden Wochen will die Staatsanwaltschaft neue Erkenntnisse präsentieren. Bis dahin widmen sich Komiker Harry G und Günter Grünwald den Affären um Sparkassendirektor Bromme und Landrat Kreidl auf ihre Weise – in einem sehenswerten Sketch.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=R08L1g49ukY&w=740&h=416]

Seit Jahren wurde im Landkreis Miesbach großzügiges Sponsoring durch die Sparkasse betrieben. Opulente Geburtstagsfeiern und Fahrten samt Familie nach Österreich brachten die Verantwortlichen schließlich nicht nur in Erklärungsnot, sondern auch ins Visier der Staatsanwaltschaft.

Der damalige Sparkassendirektor Georg Bromme und Landrat Jakob Kreidl standen dabei besonders im Zentrum der Kritik und sind mittlerweile nicht mehr im Amt. Dennoch beschäftigt die Affäre noch immer die Behörden. In den kommenden Wochen will die Staatsanwaltschaft München II die Ergebnisse ihrer Ermittlungen vorstellen.

Anzeige

Bis dahin haben Günter Grünwald und Harry G das Thema schon einmal auf ihre Weise aufgearbeitet. In einem sehenswerten Sketch werden die damaligen Machenschaften bei der Sparkasse auf humorvolle Art und Weise durch den Kakao gezogen. Ähnlichkeiten zu tatsächlichen Personen oder Vorkommnissen seien jedoch rein zufällig, behaupten die Darsteller. „Oder auch nicht.“

Videoquelle: Youtube/BR

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus