Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Bad Wiessee: internationale Schachelite spielt um fünfstelliges Preisgeld

Die Besten des „Königlichen Spiels“

Von Robin Schenkewitz

Zum 19. Mal treffen sich die weltbesten Schachspieler in Bad Wiessee. Am 31. Oktober startet das Turnier um Preisgeld in Höhe von 16.700 Euro. Die diesjährigen Schachmeisterschaften glänzen mit hochkarätigen Profis – und einer digitalen Neuerung.

Schon zum 19. Mal komen internationale Schachgrößen nach Bad Wiessee.
Schon zum 19. Mal kommen internationale Schachgrößen nach Bad Wiessee. / Archivbild

Nunmehr zum 19. Mal treffen sich internationale Schachgrößen für neun Tage in Bad Wiessee. Bei der diesjährigen offenen internationalen Bayrischen Schachmeisterschaft (OIBM) gehen 475 Schachspieler, darunter 24 Großmeister und eine Großmeisterin, an den Start. Gespielt wird vom 31.Oktober bis zum 8. November. Zu gewinnen gibt es ein Preisgeld in Höhe von 16.700 Euro.

Bad Wiessee bietet dabei mit der Wandellhalle eine perfekte Austragungsstätte. Die Umgebung des Tegersees sei zudem ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Schachturnieren, ist man bei der TTT überzeugt.

Wertschöpfung für die Region

Die OIBM erlangte über die letzten Jahre einen immer größeren Stellenwert. Zum ersten mal werden dieses Jahr sogar die ersten zehn Partien live im Internet übertragen. Doch nicht nur das öffentliche Interesse steigt.

„Die OIBM ist mit den Jahren zu einem Wirtschaftsfaktor geworden. Die Wertschöpfung in einer absolut touristischen Nebensaison ist enorm“, betont Peter Rie, Veranstaltungsmanager der Tegernseer Tal Tourismus GmbH.

Die Eröffnungsfeier findet am Samstag, den 31.Oktober um 15 Uhr statt. Spielbeginn, sowohl am 31. Oktober als auch an den darauf folgenden Tagen, ist um 16 Uhr.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme