Die Zeit der Gegensätze

von Ursula Weber

Die Wiesen leuchten grün, die Berge gleißend weiß – es ist die Zeit der Gegensätze. Da kann es schon mal passieren, dass sich Mountainbiker und Tourengeher an der Schneegrenze begegnen und sich fragen, wer von beiden jetzt das falsche Sportgerät dabei hat…

Das aktuelle TS-Kalenderblatt von Peter Posztos.

Nun, die einen müssen die Skier ein Stück hinauftragen und die andere oftmals ihr Radl in der Höhe ein Stück Weg durch den Schnee schleppen. Beides hat nunmal seine Möglichkeiten und Grenzen.

Wer mag also beurteilen, was richtig oder falsch ist?! In dieser Zeit scheint es oft so, als ob es im Leben nur eine Art und Weise gäbe, die Dinge zu sehen und zu deuten. Vielleicht ist aber gerade das der Holzweg. Und wenn einem dann noch ein Sportsfreund entgegenkommt, der seine Tourenski aufs Bike gepackt hat, um auf diese Weise zur ersehnten Piste zu gelangen, spätestens dann wird klar, dass das Leben nicht eindimensional sondern stets voller unzähliger Möglichkeiten und Facetten ist.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus