Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
1450

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Arbeitslos und ohne Zuhause: 21-Jähriger in Gmund festgenommen

Dreister Einmietbetrüger erwischt

Von Peter Posztos

Hotelrechnung nicht bezahlt, Tankstelle geprellt, Auto unterschlagen. Allzu viele Freunde wird sich ein junger Mann aus dem Landkreis Bad Tölz in letzter Zeit nicht gemacht haben.

Nun hat die Wiesseer Polizei den 21-Jährigen festgenommen. Dem Wirt eines Gmunder Gasthofs kamen die ständigen Ausreden komisch vor. Als die Beamten eintrafen, stellte sich schnell heraus, dass es sich bei dem schwierigen Gast um einen gesuchten Betrüger handelt.

Anzeige | Hier können Sie werben

Umfangreiches Geständnis

Der 21-Jährige ist arbeitslos und seit einem Monat ohne festen Wohnsitz. Laut Informationen der Polizei hatte er sich seither in Gmund und zuvor in Bad Tölz eingemietet. Beide Male ohne zu bezahlen.

Doch damit nicht genug. Unterwegs war der Mann mit einem gemieteten VW Golf. Nachdem er das Auto am 11. März nicht zurückgebracht hatte, wurde es zur Fahndung ausgeschrieben. Da man ein Auto auch betanken muss, prellte der Verdächtige drei Tankstellen in Waakirchen, Bad Heilbrunn und Penzberg, die sich auf seinem Weg befanden. Auch dort gab er wie schon beim Gmunder Gasthof an, seine EC-Karte vergessen oder verloren zu haben.

Der Beschuldigte legte nach seiner Festnahme ein umfangreiches Geständnis ab und wurde kurz darauf wieder freigelassen. Der von ihm unterschlagene VW Golf wurde sichergestellt.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Anzeige | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme