Drogentoter in Waakirchen: Landkreisweit das erste Mal seit drei Jahren

Von Steffen Greschner

Bereits am vergangenen Montag wurde ein 29-jähriger Waakirchner tot in seiner Wohnung aufgefunden. Laut Ermittlungen der Kripo Miesbach und aktuellem Untersuchungsstand der hinzugezogenen Münchner Staatsanwaltschaft muss mit einem Ableben aufgrund von Drogenkonsums ausgegangen werden.
In diesem Fall wäre der Waakirchner der erste Drogentote im gesamten Landkreis Miesbach seit genau drei Jahren.

Hier die komplette Polizeimeldung:

Aktuelle Polizeimeldung des Polizeipräsidiums


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme