Ein Herz aus Schnee

von Filiz Eskiler

Die negativen Gedanken überwiegen in diesen Zeit oft den positiven Gefühlen. Wir haben unsere Leser deshalb nach ihren schönen Geschichten gefragt. Dieses mal wurde uns ein Bild zugeschickt, das den ein oder anderen zum lächeln bringen wird.

Ein Herz auf dem Teich von Kathrin Huber.

“Es ist keine positive Geschichte, nur ein positives Bild”, schreibt uns Kathrin Huber über Facebook. “Nur” ist da wohl etwas bescheiden formuliert, denn auf dem Bild ist der Teich in ihrem Garten zu sehen. Dort hat sich am 5. Dezember ein Herz aus Schnee geformt. Sieht nicht nur schön aus, sondern zaubert ein Lächeln ins Gesicht!

Eine weitere positive Geschichte

Am Ortsausgang von Gmund sorgten drei Männer und ein tierischer Weihnachtsexpress für eine positive Überraschung.

Anzeige

Schickt uns gerne weitere Geschichten, Erlebnisse oder Bilder zu, die euch etwas Positives in den Alltag gezaubert haben, über Facebook, Instagram oder per Mail via info@tegernseerstimme.de. Wir freuen uns!

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus