Das aktuelle TS-Kalenderblatt

Ein Leuchten in schwarzer Nacht

Manchmal hüllt sich das Leben in Dunkelheit. Dann ist es, als gäbe es kein Morgen mehr, keinen neuen Sonnenaufgang. Das kann eine schwere Krankheit sein, der Verlust der Arbeit oder auch eines geliebten Menschen – all das kann sich wie tiefe Nacht anfühlen, die ohne Licht zu sein scheint.

Bild von Manfred Holthoff

Manchmal sind es dann nur noch die Hoffnung, die Liebe oder der Glaube, die einen trotzdem weiterführen. Die einen die kleinen Lichtquellen im Leben entdecken lassen, welche auch in den dunkelsten Schatten der Finsternis leuchten. Wie der Mondschein der Nacht, wie das Funkeln der Sterne.

Oder wie manchmal, in ganz außergewöhnlichen Momenten ein Wetterleuchten, das die Schwärze des Himmels in wundersamer Weise für einen Augenblick mit farbigem Glanz erhellt – bis irgendwann auch wieder das Licht des Tages in das eigene Leben vordringen und dort erstrahlen kann.

Das aktuelle Kalenderblatt von Manfred Holthoff.

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme