Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Kürbis landet auf PKW

Ein schlechter Helloween-Scherz …

Von Maxi Hartberger

Über diesen schlechten Helloween-Scherz konnte ein 27-jähriger Holzkirchner nicht lachen. Wie die Polizei mitteilt, wurde sein Auto mit einem Kürbis demoliert.

Der Kürbis verursachte eine Delle im Auto.

Am 31.10. parkte ein 27-jähriger Holzkirchner seinen Seat in der Hafnerstraße. Als er am 2.11. morgens vor der Arbeit zu seinem Fahrzeug kam, bemerkte er zunächst nur, dass um seinen Wagen überall Kürbis verteilt war. Der Holzkirchner dachte sich zunächst nichts.

Hinweise an die Polizei

Doch als er wenig später bei seinem Büro ankam, musste er feststellen, dass die Kürbisteile nicht zufällig rund um seinen Seat lagen. Unbekannte haben diesen wohl in der Helloween-Nacht absichtlich auf das Fahrzeug geworfen. Der Kürbis verursachte auf dem Fahrzeugdach eine Delle und mehrere Kratzer. Wie die Polizei mitteilt, beläuft sich der Schaden auf rund 500 Euro.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sollen sich bei der Inspektion in Holzkirchen (08024/90740) melden.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme