Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Gebirgsschützen feiern am Sonntag

Ein Waldfest zum Anpacken

Von Simon Haslauer

Diesen Sonntag findet das traditionelle, gemütliche Waldfest der Tegernseer Gebirgsschützen statt. Die Veranstalter haben heute und morgen noch alle Hände voll zu tun und würden sich über etwas Unterstützung freuen. So könnt ihr mithelfen…

2022 kann das Waldfest der Gebirgsschützen endlich wieder stattfinden. Seid ihr dabei?

Am Wochenende geht die Waldfestsaison am Tegernsee in die zweite Runde. Denn am Sonntag, den 19. Juni, richtet die Tegernseer Gebirgsschützenkompanie ihr Waldfest in Rottach-Egernaus. Dabei starten die Gebirgsschützen bereits um 10.00 Uhr mit ihrer traditionellen Feldmesse.

Anschließend steigt das Waldfest an der vereinseigenen Hütte. Auch die Rottacher Goaßlschnalzer sind wieder mit von der Partie. Gleichzeitig kann man den Waakirchner Alphornbläsern lauschen. Flori Baier, Hauptmann der Gebirgsschützenkompanie, und Leutnant Vinzenz Andeßner betonen:

Nach zweijähriger, coronabedingter Pause wollen wir in diesem Jahr endlich wieder am 19.06.2022 unser traditionelles Waldfest an der Gebirgsschützenhütte abhalten.

Zuvor geht es jedoch noch an den Aufbau. Der startet heute Nachmittag um 14.00 Uhr sowie morgen um 09.00 Uhr. Damit das Fest ein Erfolg wird, brauche man noch etwas Unterstützung. “Wir laden Euch alle recht herzlich ein und bitten um Eure tatkräftige Mithilfe”, heißt es seitens der Gebirgsschützen.

Neben Unterstützung beim Aufbau freue sich die Kompanie, so schreiben sie in einer Ankündigung, auch über jede Art von Kuchenspenden – jedoch “bitte keine Sahnetorten.” Vermutlich eine gute Idee bei den angekündigten 32 Grad am Sonntag. 😉


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme