Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
85

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 50) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Einbruch ins Moschner

Das Ziel: Schnaps

Von Maxi Hartberger

Samstag-Abend ist bekanntermaßen Moschner-Abend im Tal. Doch statt zu feiern, haben sich am vergangenen Wochenende wohl ein paar Leute einen Scherz erlaubt. Unbekannte brachen ins Moschner ein.

Vergangenen Samstag wurde ins Moschner in Rottach-Egern eingebrochen. / Archivbild

Das Weinhaus Moschner in Rottach-Egern ist seit Jahrzehnten ein Treffpunkt für alle Generationen zum Feiern. Egal, ob zum Essengehen, Weintrinken oder später im ersten Stockwerk bis in die Morgenstunden tanzen. Doch am vergangenen Wochenende war das einigen wohl noch nicht genug Action.

In der Nacht von 9. auf 10.3. wurde nämlich in das Lager des Moschners eingebrochen. Die Täter schlugen die Scheibe eines Fensters ein und konnten so in den Lagerraum gelangen. Die Beute? Mehrere Flaschen Spirituosen. Der Einbruch ereignete sich laut Wiesseer Polizei noch während der Öffnungszeit.

Einer der Einbrecher hat sich offensichtlich bei der Schnaps-Aktion verletzt, da Blutspuren am zerbrochenen Fenster gesichert werden konnte. Beute- und Sachschaden bewegen sich jeweils im niedrigen, dreistelligen Bereich. Dennoch bittet die Wiesseer Polizei um jegliche Hinweise unter der Telefonnummer 08022 / 98 780.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme