Nächste Gemeinderatssitzung in Rottach-Egern

Eine Querungshilfe und viel Bauthemen

Von Peter Posztos

Das Queren von schneefreien Straßen, ohne die Langlaufski abschnallen zu müssen: ein Service, über den der Rottacher Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung erneut beraten wird. Bereits im Sommer hatte man in dem Gremium über den Einbau einer solchen Querungshilfe in der Feldstraße diskutiert.

Doch damals waren den Räten nicht nur die Kosten von 20.000 Euro zu hoch. Auch der Sinn einer solchen Anlage erschloss sich vielen nicht. Zudem waren im Sommer noch viele Fragen offen. Zum Beispiel, wer denn eigentlich für Reinigung und Unterhalt aufkommen müsse. „Wir haben ja unterschiedliche Zustände. Mal wird viel Schnee liegen, und mal wird sich was drin verfangen. Wer kümmert sich dann darum?“, so Christian Köck.

Eine Querungshilfe, wie sie auch in Rottach zum Einsatz kommen könnte. Quelle: Nordic Slider

Mittlerweile sind ein paar Monate vergangenen und die Verwaltung hat weiter recherchiert. Am kommenden Dienstag wird der Gemeinderat aus dem Grund über den Aufbau eines patentierten Straßenquerungssystem für den Skisport mit dem Namen Nordic Slider beraten.

Hier noch alle Themen der kommenden Gemeinderatssitzung

Nächste Gemeinderatssitzung im Rottacher Rathaus am 16. Oktober um 19 Uhr


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme