Endlich ein Mountainbike-Trail nur für Kids

von Simon Haslauer

Bisher gibt es für Bike-begeisterte Kinder und Jugendliche wenig im Tal zu bieten. Das soll sich künftig ändern: Zusätzlich zum geplanten Bikepark in Gmund eröffnet bald der “Hirschi-Trail” in Kreuth. Der hat verschiedene Schwierigkeitsgrade und eignet sich perfekt für junge Mountainbiker am Tegernsee. Und zu gewinnen gibt es auch etwas …

Der neue Hirschi-Trail in Kreuth eröffnet am 24. Juni.

Für Mountainbiker gibt es rund um den Tegernsee bereits einige beliebte Trails: den Bergsprint, die Hirschberg Runde oder auch die Prinzenweg Rundtour. Doch die Kinder im Tal gingen bisher leer aus. In Gmund kämpften Kinder und Jugendliche vor zwei Jahren für einen Bikepark – in Ostin wurde dann endlich ein geeigneter Platz gefunden (wir berichteten).

Doch auch in Kreuth sollen Mountainbike-Kids künftig auf ihre Kosten kommen. Am 24. Juni eröffnet ein neuer Trail am Hirschberg. Der “Hirschi-Trail”, wie ihn die Tegernseer Tal Tourismus GmbH (TTT) taufte, wurde für Kinder in Zusammenarbeit mit der Outdoorschule Tegernsee und der MTB-Schule PowderWorld aus dem Boden gestampft.

Anzeige

Mit Unterstützung von interessierten Kindern, Eltern sowie freiwilligen Helfern wurde der Trail nun als “Naturweg” angelegt. “Spielerisch lernt ihr, euch sicher auf dem Rad im Gelände zu bewegen”, wirbt die TTT für ihren neuen Pfad und erklärt:

Der Trail hat verschiedene Schwierigkeitsgrade, damit ihr unterschiedliche technische und koordinative Bewegungsformen erlernt.

Vor allem soll der Trail jedoch Spaß machen – die Benutzung ist gratis. Und um die Vorfreude etwas zu steigern, verlost die TTT zur Eröffnung am 24. Juni um 15.00 Uhr außerdem ein Kinder Mountainbike von Scott. Hier gibt’s weitere Infos. Der Trail ist aktuell noch nicht geöffnet und erst nach der offiziellen Eröffnung am 24. Juni nutzbar.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus