Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
1127

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Erich Kästner Tag: Gymnasiasten zu Gast in Holzkirchner Grundschule

Von Martin

Im Rahmen eines Deutsch Projekts hatten sich neun Schüler der 12. Klasse des Gymnasium Tegernsee vorgenommen Viertklässlern den deutschen Kinderbuchautor Erich Kästner näherzubringen und dabei auch den Spaß am Lernen und Lesen zu wecken. Mit Erfolg!

Dazu überlegten sich die Gymnasiasten in monatelanger Planung wie Kästners Botschaft am besten kindergerecht vorgetragen werden kann. Heraus kamen vier verschiedene Stationen.

Anzeige | Hier können Sie werben
Erich Kästner Tag
Seit kurzem alle Erich Kästner Fans: Die Holzkirchner Grundschüler.

An einer mussten die Kinder aus Streichholzschachteln und Knete kleine Männer basteln, an einer anderen wurde unter dem Thema 35. Mai mit verbundenen Augen Obst verkostet und auf einem imaginären Äquator gewandelt.

Strahlende Gesichter auf beiden Seiten

In kleinen Gruppen aufgeteilt, durften sich die Grundschulkinder immer 20 Minuten lang mit einer Station beschäftigen und wurden dabei von je zwei Gymnasiasten betreut. Der Spaß auf beiden Seiten war deutlich an den strahlenden Gesichtern abzulesen.

„Als mich die Schüler im Frühjahr dieses Jahres erstmals ansprachen, ob sie bei uns in der Klasse eine Erich Kästner Tag veranstalten könnten, hätte ich nie gedacht, dass es so gut funktionieren würde. Daran wie die Kinder mitarbeiteten, sah man, dass es ihnen wirklich Spaß machte”, sagte Frau Weinzierl, die Klassenlehrerin der Holzkirchner Schüler.

Erich Kästner Tag Süßes und Bücher
Überraschungskoffer: Die Bücher standen am Ende des Projekttages bei den Kindern ganz hoch im Kurs - vor den Süßigkeiten.

Dass das Ganze gleichzeitig einen praktischen Nutzen hatte, wurde am Ende des Tages klar. Im Anschluss an eine Schnitzeljagd, bei der das gesammelte Wissen noch einmal auf die Probe gestellt wurde, fanden die Viertklässler bei ihrer Rückkehr im Klassenzimmer einen Koffer vor.

Dieser war gefüllt mit Süßigkeiten und bekannten Werken Erich Kästners. Aber anstatt sich gleich auf das Süße zu stürzen, begannen die Kinder als erstes in den Büchern zu stöbern. Die Werke werden fortan in der Klassenbücherei stehen. Gesponsert von der Holzkirchner Bücherecke und der Ludwig-Thoma Buchhandlung Tegernsee.

Erich Kästner Tag
Projektleiter und Gymnasiumlehrer Schröter (l.) und seine neun Deutsch-Seminarteilnehmer.

„Es ist schön zu sehen, dass unser Aufenthalt hier vielleicht auch einen langfristigen Nutzen hatte“, freute sich Herr Schröter, Leiter des Projekts, das im Rahmen eines Seminars der 12. Klasse durchgeführt wurde. Zum Schluss bekam dann noch jedes Kind seine eigene persönliche Urkunde als erfolgreicher Teilnehmer am Erich Kästner Tag überreicht. Ein Projekttag, der für alle ein voller Erfolg war.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Anzeige | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme