Felix Neureuther heute am Sonnenbichl: Möge die Farbe des Slyrs mit ihm sein

Von Steffen Greschner

Peter Höß und Felix Neureuther

Gerade eben eine schöne Mitteilung der Gemeinde Bad Wiessee erhalten, die wir gerne veröffentlichen:

Im Rahmen der Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen gab sich an den rennfreien Tagen die Ski-Prominenz in Bad Wiessee am Audi Skizentrum Sonnenbichl die Klinke in die Hand. Skifahrerinnen wie Susanne Riesch, Fanny Chmelar, Christina Geiger, die Dürr-Schwestern und Internationale Skistars wie Sandrine Aubert und Sarka Zahrobska nutzten die präparierten Hänge um sich auf ihre Rennen bei der Weltmeisterschaft vorzubereiten.

Freuen konnte sich Bad Wiessee auch über den Besuch des deutschen Ski-Asses Felix Neureuther. Bürgermeister Peter Höß nutze die Gelegenheit und überreichte der sichtlich erfreuten Medaillenhoffnung im Slalom im Namen der Gemeinde eine Flasche bayerischen Whiskys.

Der Bürgermeister gab dem Athlet noch mit, dass die Farbe des Whiskys golden sei und wir alle hoffen dass Felix die farblich dazu passende Medaille im WM-Slalom bei seiner Heim-Weltmeisterschaft gewinnen wird.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme