Einbruchsversuch in Tegernsee:
Fenster eingeschlagen und Alarm ausgelöst

von Simon Haslauer

Anfang der Woche versuchten zwei unbekannte Täter, in ein Haus in Tegernsee einzubrechen. Ihr Plan ging wohl nicht auf. Nachdem sie ein Fenster einschlugen, ergriffen sie die Flucht.

Anfang der Woche gab es einen Einbruch in Tegernsee. / Quelle: Archiv

Vergangenen Dienstag, informiert die Polizeiinspektion Bad Wiessee, sei es zu einem Einbruchsversuch in Tegernsee gekommen. Laut Polizeiinformationen suchten sich die unbekannten Täter ein freistehendes Einfamilienhaus in der Neureuthstraße aus.

Gegen 13.15 Uhr wagten die Unbekannten den Einbruch. Das Tegernseer Ehepaar, welches im Haus wohnt, war zur Tatzeit nicht zu Hause. Seitens der Wiesseer Polizei heißt es: “Die Täter haben eine Scheibe eingeschlagen, lösten aber nach Betreten des Hauses direkt Alarm aus.”

Daraufhin ergriffen die Einbrecher die Flucht – ganz ohne Beute. Jedoch verursachten sie einen Sachschaden von etwa 800 Euro. Die Wiesseer Polizeiinspektion nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08022 987 80 entgegen.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Polizeimeldung

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus