Vortrag in englischer Sprache von Daniel Halford (Abschiedstournee)

FROM EDINBURGH TO ABERDEEN

Seit 1988 hielt Daniel Halford in Deutschland mehr als 500 begeistert aufgenommene Vorstellungen seiner Diavorträge über die USA und Schottland.

Nun kommt er wieder nach Holzkirchen, und zwar zum letzten Mal, mit einem neu überarbeiteten Schottland-Show.

Im Mittelpunkt steht Schottlands beliebtestes Touristenziel: EDINBURGH, eine der schönsten und faszinierendsten Städte Europas. Sie reisen dann auch durch den „Holiday Kingdom of Fife” nach Aberdeen, „der silbernen Stadt am Meer“.

Unterwegs begegnen wir (unter anderem) der Reformation, Folklore, Gruselgeschichten, Kriegen, Burgen, malerischen Dörfen, der Brücke, die nicht erbaut werden konnte, dem Kult der kleinen, weißen Kugel, Maria Stuart, John Knox und Robinson Crusoe. Halford spricht ein klares und deutliches Englisch und versteht es, sein geliebtes Schottland auf auf lebendige, spannende und unterhaltsame Art und Weise darzustellen.

Der Vortrag findet am 12.6. um 19.30 Uhr in der Volkshochschule in Holzkirchen statt. Das Ticket kostet € 5,- an der Abendkasse. Anmeldung und weitere Auskünfte unter 08024 8024.

Gemüsehändler, die frisches Obst nach Hause liefern, Restaurants, die Tagesgerichte durch offene Fenster verkaufen: Unternehmen im Oberland werden erfinderisch im Überlebenskampf gegen die Corona-Krise. Nur müssen die Menschen im Tegernseer Tal und darüberhinaus auch von diesem Erfindungsreichtum erfahren.

Um diese über den ganzen Landkreise verteilten Angebote übersichtlich zu bündeln, hat die TS eine Karte entwickelt: “das Tegernseer Tal schafft's” vernetzt kleine Unternehmer mit ihren Kunden. Wenn Sie, gegen einen Unkostenbeitrag, mit in der Karte und auf der Tegernseer Stimme aufgenommen werden möchten, melden Sie sich direkt bei uns.

Martina von Dall`Armi E-Mail martina@tegernseerstimme.de Tel 08022 / 509 21 20

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme