Polizeimeldung

Frontalzusammenstoß durch Glätte

Von Steffen Greschner

Heute Mittag kam es auf der B 307 in Gmund zu einem schweren Verkehrsunfall. Kurz nach dem Bahnübergang geriet eine Autofahrerin mit ihrem Ford Fiest auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Mercedes einer Gmunderin zusammen.

Bei dem Unfall wurden vier Personen verletzt und musstens ins Krankenhaus Agatharied gebracht werden. Der Sachschaden beläuf sich laut Polizei auf etwa 10.000 Euro.

Im Einsatz waren insgesamt 22 Helfer aus Gmund und Umgebung.

Aktuelle Meldung der Inspektion Bad Wiessee


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme