Fünf junge Menschen aus dem Landkreis Miesbach schwer verletzt

Am Freitag war ein 18-jähriger Fischbachauer mit vier Personen in seinem Auto Richtung Tölz unterwegs. Durch ein missglücktes Überholmanöver wurden mehrere junge Menschen schwer verletzt. 130 Einsatzkräfte waren vor Ort.

Schwerer Unfall am Freitag-Abend bei Bad Tölz: Mehrere junge Menschen wurden verletzt. / Quelle: Freiwillige Feuerwehr Bad Tölz

Am Freitag, gegen 21:00 Uhr, ereignete sich an der Gemeindegrenze zwischen Greiling und Bad Tölz ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger, junger Mann aus Fischbachau war gerade mit seinem Mercedes auf der B13 von Sachsenkam Richtung Tölz unterwegs.

Laut Polizei geriet das Auto des Fischbachauers im Bereich einer langen Geraden nach rechts von der Straße ab, nachdem er einen langsameren Wagen überholt hatte. Der Pkw des 18-Jährigen rutschte rund 100 Meter über eine Wiese. Dabei wurde das Auto durch eine Böschung oder einen Erdhügel angehoben und einige Meter durch die Luft katapultiert. Am Ende prallte er gegen einen Baum und kam dort zum Liegen.

Anzeige

130 Einsatzkräfte und Hubschrauber vor Ort

Das Fahrzeug war zum Unfallzeitpunkt mit vier weiteren Personen voll besetzt, die nach Angaben der Polizei alle schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht werden mussten. Bei den Insassen handelte es sich um 19- bis 25-jährige Personen aus dem Miesbacher Landkreis. Auch der Fahrer selbst wurde bei dem Verkehrsunfall verletzt.

Das Unfallfahrzeug wurde durch den heftigen Aufprall total beschädigt. Der Gesamtsachschaden beträgt 35.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Gutachter bestellt.

Die Fahrbahn war in diesem Bereich für mehrere Stunden gesperrt. Es waren mehr als 130 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst mit Hubschrauber und Polizei vor Ort. Die Polizei Bad Tölz bittet darum, dass sich der Fahrer des überholten Wagens unter der 08041/76106-115 meldet.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Polizeimeldung

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus