Fünf Tore und ein gehaltener Elfmeter

von Martin

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Am Samstag waren wir das erste Mal mit der Videokamera bei einem Heimspiel des TSV Bad Wiessee mit dabei. Die Kicker von der Hagngasse hatten den TSV Schliersee zu Gast. Zu sehen bekamen die Zuschauer ein chancenreiches Spiel mit fünf Toren und einem gehaltenen Foulelfmeter.

Verdienter Sieg für Wiessee

Am Ende stand ein 4:1 für die Hausherren auf dem Spielberichtsbogen. Ein Ergebnis mit dem beide Trainer einverstanden waren.

Durch den zweiten Dreier in Folge verbessert sich der TSV Bad Wiessee, drei Begegnungen vor der Winterpause, auf den fünften Platz in der Tabelle der A-Klasse. Der TSV Schliersee hingegen verliert etwas an Boden und liegt mit fünft Punkten Rückstand auf die Mannschaft rund um Wiessees Trainer Stefan Jacobs auf dem neunten Rang.

Anzeige

Die übrigen Ergebnisse der Tal-Vereine:

Herrenfußball
SpG Hausham – FC Rottach-Egern 1:1
FC Real Kreuth – TSV Weyarn 3:0
SC Gaissach – SpFrd Gmund-Dürnbach 0:5
SV Parsberg II – TV Tegernsee (Spiel wurde abgesagt)

Damenfußball:
1. FC Miesbach – FC Rottach-Egern 0:11
SC Rechtmehring – SpFrd Gmund-Dürnbach 4:3

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus