PKW fährt Mann in Tegernsee an und haut ab
Fußgänger angefahren

von Nadja Weber

Gestern Abend wurde ein Fußgänger bei einem Unfall in Tegernsee verletzt. Der Passant soll an der Hauptstraße bei der Hochfeldstraße von einem PKW-Fahrer angefahren worden sein.

Gegen 20:45 Uhr traf der Rettungsdienst bei dem verletzten Fußgänger an der Tegernseer Hauptstraße ein. Während der Fahrt ins Krankenhaus gab der 35-Jährige an, von einem Auto angefahren worden zu sein. Der Fahrer habe sich nach dem Zusammenstoß in Richtung Gmund entfernt, ohne sich um ihn zu kümmern.

Der Mann erlitt leichtere Prellungen sowie eine Kopfplatzwunde. Die Beamten der Polizeiinsepektion Bad Wiessee suchen nach Hinweisen. Zeugen der möglichen Fahrerflucht werden gebeten sich an die Dienststelle zu wenden.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus