BMW-Fahrer bringt Fußgängerin in Gefahr

Riskantes Überholmanöver in Holzkirchen

Vergangenes Wochenende fuhr ein blauer BMW von Otterfing Richtung Holzkirchen. Plötzlich wollte ihn ein schwarzer BMW überholen. Dabei geriet eine Fußgängerin in Gefahr. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Am vergangenen Samstag, den 23. Mai, entschied sich der Fahrer eines schwarzen BMW gegen 15.00 Uhr für ein gefährliches Überholmanöver, das berichtet die Holzkirchner Polizei. Der Fahrer war gerade von Otterfing Richtung Holzkirchen unterwegs. Zwischen zwei Verkehrsinseln auf Höhe der OMV Tankstelle Holzkirchen versuchte er, einen blauen BMW zu überholen.

Dabei geriet er ins Schleudern und steuerte direkt auf eine Fußgängerin zu. Der Fahrer des schwarzen BMW soll den Wagen erst im letzten Moment wieder Richtung Fahrbahn gelenkt haben, teilt die Polizeiinspektion Holzkirchen mit.

Zeugen beschreiben die Frau als sportlich gekleidet, blond und mit einer Brille. Außerdem hatte sie zwei Gehstöcke dabei. Nun bittet die Polizei Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 08024 90 74 0 zu melden. Insbesondere die gefährdete Fußgänger wird gebeten, sich zu melden.

————————————————————————
Nichts mehr verpassen!
Auf Facebook informieren wir euch über alle wichtigen Themen und Entwicklungen im Tegernseer Tal und der Region: facebook.com/tegernseerstimme.de

————————————————————————

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme