Gericht der Woche (7): Hummer und Spargel mit mediterraner Brösel-Butter

von Martin

In dieser Woche empfiehlt Walter Leufen, Küchendirektor im Seehotel Überfahrt, seine ganz persönliche Art der Hummer Zubereitung. Leufen kredenzt den Hummer, der unter Feinschmeckern als Delikatesse gilt, zusammen mit grünem Spargel und selbst zubereiteter mediterraner Brösel-Butter.

Nachkochen ist erlaubt und erwünscht. Und wie immer keine Sorge. Leufen ist zwar selbst ein Meister seines Fachs. Aber egal, ob Sie Kochanfänger oder Profi sind: für jeden ist die Zubereitung zu meistern. Viel Spaß beim Kochen und gutes Gelingen.

Dieses Bild zeigt Walter Leufen am Grill. Im Hintergrund die Egerner Bucht.
Dieses Bild zeigt Walter Leufen am Grill. Im Hintergrund die Egerner Bucht.

Rezept für 4 Personen

Anzeige

Zutaten:
• 2 Stk. Hummer
• 1 kg grüner Spargel
• Bunte Paprika (je eine halbe), entkernt und geschält
• ca. 80 g Zucchini
• ca. 30 g getrocknete Tomaten in Öl
• 1 kl. Knoblauchzehe
• 1 Stk. geschälte Schalotte
• ca. 80 g Butter
• ca. 2 cl. Fruchtiges Oliven-Öl
• Je ein Teelöffel gehackte Kräuter: Koriander, Thymian/Rosmarin, Petersilie
• ca. 30 g Brösel (vom Bäcker oder selbst gerieben)
• Salz, Pfeffer, Zimtpulver, etwas Zitronensaft

Hummer und grüner Spargel mit mediterraner Brösel-Butter.
Hummer und grüner Spargel mit mediterraner Brösel-Butter.

Vorbereitung:

Hummer in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten abkochen, abschrecken und ausbrechen (4 halbe Schwänze, 4 Scheren u. Gelenke).

Spargel schälen (nur das untere Drittel), weißen Strunk entfernen und in kochendem Salzwasser 3-5 Minuten kochen und im Eiswasser abschrecken.
Paprika, Zucchini, Tomaten, Schalotten in feinen Würfeln schneiden und Knoblauch pressen oder sehr fein schneiden.

Zubereitung:
In einer Pfanne den Hummer und den Spargel mit ca. 20 g Butter und 1 cl. Oliven-Öl bei mittlerer Hitze erwärmen (ca. 5 Minuten), mit Salz, Pfeffer und etwas Zimt abschmecken.

Während dessen in einer beschichteten Pfanne die Gemüsewürfel und den Knoblauch in Olivenöl kurz heiß anrösten, Butter dazu geben und alles einmal aufschäumen lassen. Kräuter und Brösel dazu geben, durch schwenken und mit etwas Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken.

Spargel und Hummer auf einen warmen Teller anrichten und mit der noch heißen Brösel-Butter etwas überdecken.

Fertig. Guten Appetit!

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus