Schnelleres Internet nun möglich
Glasfaser-Ausbau in Waakirchen

von Simon Haslauer

In Waakirchen hat die Telekom ihre Netzabdeckung mit Glasfasertechnologie ausgebaut. Damit soll schnelleres Internet möglich sein.

Für rund 900 Haushalte in Waakirchen wurde nun der Anschluss ans Glasfasernetz abgeschlossen. Damit sind nun Internetanschlüsse mit einer Bandbreite von bis zu 100 MBit pro Sekunde möglich. Für viele Internetanwendungen wie Streaming oder beim Übertragen von großen Datenmengen sind solche Bandbreiten von Vorteil. Der Ortsteil Marienstein wurde noch nicht ans Glasfasernetz angeschlossen, er wurde aber bei der aktuellen Ausschreibung bereits berücksichtigt. Der Ausbau soll bis 2022 abgeschlossen sein.

Über folgenden Link der Telekom kann die Verfügbarkeit für einen Standort abgefragt werden: www.telekom.de/schneller


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus