Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
116

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Gmunder Lichterfest ist abgesagt!

Von Nicole Kleim

1.000 Kerzen sollten am Freitagabend wieder in kleinen Booten zu Wasser gelassen werden. Doch die leuchtende Romantik an der Gmunder Seepromenade entfällt. Warum, lesen Sie hier.

Romantik ist auch heuer wieder angesagt, wenn 1.000 Kerzen auf dem Tegernsee schippern. / Archivbild

Das Gmunder Lichterfest entfällt! Am Freitag, 22. Juni, hätte es eigentlich stattfinden sollen. Wie die Veranstalter, die Sportfreunde Gmund-Dürnbach, nun aber in einer WhatsApp-Gruppe verkünden, habe man sich “aufgrund der schlechten Wetterprognosen” dazu entschlossen, das diesjährige Lichterfest abzusagen. Bereits in der Vergangenheit hatte das Fest häufig aufgrund des schlechten Wetters ausfallen müssen.

Laut Wetterbericht solle es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag regnen, so die Veranstalter. Am Freitag sei tagsüber mit einem bedeckten Himmel und am Abend mit Nord-Westwind zu rechnen. “Das Schlimmste aber”, so heißt es weiter, “ist die vorausgesagte Höchsttemperatur um 17 Uhr von zehn Grad Celsius.”

Bitte habt dafür Verständnis, dass wir es unter diesen Voraussagen nicht verantworten können, die Maschinerie mit den damit verbundenen Kosten zu schmeißen. Wir haben es uns mit dieser Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht und sind genauso traurig wie ihr. Schade.

Einen Ausweichtermin soll es nicht geben. Als Grund geben die Veranstalter das Deutschlandspiel am Samstag an sowie den eine Woche später stattfindenden Triathlon. Organisatorisch sei es deshalb sehr schwierig, sagen sie. Also kein leuchtendes Spektakel an der Gmunder Seepromenade. Auch wir sagen “schade”.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme