Gmunder Schützen beenden die Kleinkalibersaison

Mit dem Kleinkaliber Endschießen beendet die Schützengesellschaft Gmund Dürnbach die Saison in der Pelletsmühle. Den Wanderpokal gewann Peter Müller. In der Jahreswertung auf der Ehrenscheibe wurde erster Peter Müller (links), den zweiten Platz erreichte Jakob Rainer (rechts) und dritter wurde Benedikt Müller (mitte).

Die Kranzl Saison mit Luftgewehr findet wie gehabt Mittwochs ab 19.00 Uhr statt. Interessierte sind herzlich willkommen.

Ergebnisse vom KK Endschiesssen der SG Gmund-Dürnbach vom 15. September 2010:

Punkt:

1: Peter Müller
2. Benedikt Müller
3. Hans Koll
4. Fritz Günther
5. Matthias Stumpf
6. Veit Kempe
7. Sophie Zellermair
8. Günther Zieglmeier

Meister:

1. Georg Moosrainer 89
2. Martin Dauter 87
3. Jakob Rainer 83
4. Flori Ehrmaier 79
5. Michael Zieglmeier 74
6. Daniel Müller 70
7. Fritz Thamm 68
8. Georg März 62
9. Max Bauer 49

1. Platz Peter Müller (links) / 3. Platz Benedikt Müller (mitte) / 2. Platz Jakob Rainer (rechts)

Gemüsehändler, die frisches Obst nach Hause liefern, Restaurants, die Tagesgerichte durch offene Fenster verkaufen: Unternehmen im Oberland werden erfinderisch im Überlebenskampf gegen die Corona-Krise. Nur müssen die Menschen im Tegernseer Tal und darüberhinaus auch von diesem Erfindungsreichtum erfahren.

Um diese über den ganzen Landkreise verteilten Angebote übersichtlich zu bündeln, hat die TS eine Karte entwickelt: “Das Oberland bringt’s” vernetzt kleine Unternehmer mit ihren Kunden. Wenn Sie, gegen einen Unkostenbeitrag, mit in der Karte und auf der Tegernseer Stimme aufgenommen werden möchten, melden Sie sich direkt bei uns.

Martina von Dall`Armi E-Mail martina@tegernseerstimme.de Tel 08022 / 509 21 20

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme