Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
1450

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Gmunder und Rottacher spenden für “Leser helfen Lesern”

Von Martin

Der Rottacher und der Gmunder Gemeinderat haben gestern Abend beschlossen dem Merkur im Rahmen der Aktion „Leser helfen Leser“, jeweils 500 Euro zu spenden.

Die Rottacher haben gleichzeitig beschlossen weitere 500 Euro an die Diakonie Tegernseer Tal zu spenden. Vor allem nachdem die Organisation so umtriebig ist und vielen Bedürftigen hilft.

Die Unterstützung der Diakonie hätte eigentlich nicht-öffentlich behandelt werden sollen. Auf Antrag Alexandra Wurmsers (CSU) zog das Gremium diesen Tagesordnungspunkt in die öffentliche Sitzung vor.

Anzeige | Hier können Sie werben

„Wir haben eigentlich jedes Jahr für die Aktion und die Hilfsorganisation gespendet. Das sollten wir auch dieses Jahr wieder machen“, so Wurmser.

Klaus Fresenius (FWG) stimmte mit der Spendenabsicht überein und hob hervor, dass die Diakonie ein eingetragener Verein sei und für Hilfsbedürftige Menschen aus dem Tegernseer Tal und Bürgerinnen und Bürgern aus Waakirchen viele zusätzliche Leistungen anbiete.

Dazu gehören zum Beispiel Seniorennachmittage, Tagespflege, die Betreuung von Demenzkranken, ein Mittagstisch und ein Jugendtreff.

Herrmann Ullbricht (FWG), der den auf Kur befindlichen Ersten Bürgermeister Franz Hafner als Sitzungsleiter vertrat, ließ die Gemeinderäte abstimmen und meinte abschließend: „Lasst uns hoffen, dass wir das Geld und die Unterstützung der Diakonie nicht selbst bald benötigen.“

Bei der Eröffnung des neuen Gmunder Jugendtreffs am 21. Januar 2011

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Anzeige | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme