Tegernseerstimme
SEE
19°

Polizei sucht Sprayer

Graffitis an Holzkirchner Grundschule

Gestern Nacht trieben Sprayer in Holzkirchen ihr Unwesen. Mehrere Wände und den Eingangsbereich der Grund- und Realschule zieren nun Graffitis. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

In der Nacht vom 3. auf den 4. Februar beschädigten bislang unbekannte Täter die Grund- und Realschule in der Probst-Strigl-Straße. Sowohl die Wände des Schulgebäudes als auch der Boden des Eingangsbereichs der Grundschule wurden mit Graffitis besprüht.

Der Sachschaden wird auf zirka 500 Euro geschätzt – die Polizei ermittelt. Wer sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben kann, wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion Holzkirchen zu wenden.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme