Hähnchenbrust mit Spagetti a la Thomas

von Martin

Es muss nicht immer teuer sein, wenn ein Essen gut aussieht und dazu auch noch schmeckt. Thomas hat uns diese Woche ein Rezept zugeschickt, das für vier Personen gerade mal 10 Euro kostet.

Haben Sie auch eine kreative Rezeptidee, oder wollen unseren Lesern Ihr eigenes Lieblingsgericht verraten? Dann einfach eine Email mit Bild an martin@tegernseerstimme.de senden und vielleicht wird demnächst Ihr Essen das “Gericht der Woche”.

Rezept für vier Personen

Zutaten: (alles vom Discounter – Kosten ca. 10 Euro)
4 Hähnchenbrust
1 Packung Spaghetti
1 Dose gehackte Tomaten
1 Esslöffel gehackter Knoblauch (tiefgefroren)
1 Esslöffel italienische Kräuter (tiefgefroren)
1 Pepperoni Arrabiata
1 Zwiebel
1 Esslöffel Pesto grün
1 Teelöffel Gemüsebrühe (Pulver)
Salz, Paprikapulver
Olivenöl
Parmesankäse (gerieben)

Anzeige

Zubereitung:

Die Zwiebeln in etwas Olivenöl glasig anbraten, dann den kleingeschnittenen Knoblauch dazu und anschliessend mit den Tomaten ablöschen und das ganze aufkochen. Pesto, Salz, Kräuter, Gemüsebrühe in die Sauce und diese ca 30 min bei geringer Temperatur einkochen lassen.

Zwischendurch die Pepperoni kleinschneiden und ebenfalls in die Flüssigkeit geben. Gewünschte Menge Spaghetti in siedendes gesalzenes Wasser geben und bißfest kochen.

Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden mit Salz und Paprika würzen und cirka vier Minuten in Ölivenöl scharf anbraten.

Spaghetti im Sieb abtropfen lassen und auf einem Teller anrichten. Die Tomatensauce über die Nudeln geben und das Gericht mit den gebratenen Putenbruststreifen garnieren. Nach belieben mit Parmesan bestreuen… fertig.

Guten Appetit!

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus