“Politics meets youth”
Hallo Politik? Die Jugend wäre dann (wieder) da…

von Simon Haslauer

Die Junge Union Tegernsee-Egern-Kreuth startet heute in eine Diskussionsrunde mit Bundestagsabgeordneten Alexander Radwan. Besonders Jugendliche sollen dabei zu Wort kommen: Was ist geplant?

“Wir wollen die Jugendlichen mit den Politikern in Kontakt bringen, um Fragen, aber auch Klage an die Politiker zu richten”, kündigt die Junge Union (JU) Tegernsee-Egern-Kreuth an. Darum gehen sie heute Abend gemeinsam mit Bundestagsabgeordneten Alexander Radwan (CSU) online. Der Name des Events – „Politics meets youth – Part 1 Radwan hört zu“. Etwas ähnliches konntet ihr bereits auf der TS lesen.

“Das ganze Format findet digital auf ZOOM statt. Die Einladung ist explizit an Jugendliche bis 25 Jahren gerichtet, da wir gerade jungen Menschen die Chance geben wollen, ihre Fragen zu stellen”, betont die JU. Ältere Personen sind jedoch natürlich auch willkommen – sollten sich jedoch etwas zurückhalten, “um jungen Menschen diese Aufmerksamkeit zu geben, die sie verdient haben.”

Anzeige

Jugendliche, die teilnehmen wollen, können sich per Mail an ju-tegernsee@web.de oder per Direct-Message an die Social Media Kanäle der JU wenden. Dann kann es heute ab 18.00 Uhr auch schon in die Diskussion gehen.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus