Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
124

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Bauarbeiten in zwei Phasen

Hauptstraße durch Schaftlach gesperrt

Von Simon Haslauer

Ab Montag kommt es zu einer längeren Vollsperrung in Schaftlach. Betroffen ist die MB 6. Was das jetzt für Anwohner bedeutet und wie lange die Bauarbeiten dauern …

Ab 19. Juli steht eine Vollsperrung in Schaftlach an. Die MB 6 (Alex-Gurgler-Straße) ab Ecke Norbert-Kerkel-Straße bis zur Piesenkamer Straße 17/18 muss komplett gesperrt – Grund ist eine Deckensanierung, wie das Landratsamt Miesbach nun mitteilt. Vom 19. bis 30. Juli findet dort “Bauphase 1” statt, heißt es weiter.

Konkret bedeutet das, dass die Decke der Fahrbahn abgefräst wird und anschließend Randsteine, Schächte und andere übliche Verdächtige wie Zeiler repariert werden. Anwohner nördlich der Bahntrasse können in dieser Zeit über die Strecke Richtung Piesenkam aus dem Wohngebiet ausfahren.

Anwohner südlich der Bahntrasse müssen Richtung Waakirchen fahren. An den Wochenenden sei der Baubereich aber für den Verkehr freigegeben, versichert das Landratsamt.

Im August geht’s in Bauphase 2

Ab 02. bis 06. August ist dann eine halbseitige Sperrung unter Ampelregelung angesagt – die Bauausführung bleibe jedoch laut Landratsamt die gleiche. Hier sei der Abschnitt zwischen Piesenkamer Straße 17/18 und Ortsausgang betroffen. Anwohner sollen durch die Ampelregelung weiterhin aus ihrem Wohngebiet fahren können.

“Unter optimalen Wetterbedingungen”, so das Landratsamt abschließend, “sollten die Maßnahmen bis zum Wochenende des 07. Augusts abgeschlossen sein.”


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme